14. November – 5. Dezember 2021

HOLZWEGE UND BRETTSPIELE

Brigitta Heidtmann, Objekte im Raum

Martin Lersch, Ă–lmalerei

GALERIE SCHLOSS NEERSEN

Schloss Neersen, Hauptstr. 6, 47877 Willich

VERNISSAGE:
Sonntag, 14. November 2021, 11 Uhr
BegrĂĽĂźung: Christian Pakusch, BĂĽrgermeister
EinfĂĽhrung: Veronika Hebben, Veronika Hebben M.A.
Musik: Martin Lersch und Gesine van der Grinten

Ă–FFNUNGSZEITEN:
Mittwoch - Freitag 17.00 - 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag, feiertags 11.00 - 17.00 Uhr

Download Einladungskarte (PDF)
www.brigitta-heidtmann.de

20. August – 9. Oktober sowie

18. November – 18. Dezember 2021

Ingrid Filipczyk „Zwischen Schein und Sein“

– Formgestalten des Lichts

Fotografie - Malerei - Messerschnittcollagen

ateliergalerie dreivier
Moosgasse 9
47906 Kempen

Ă–ffnungszeiten:
Do und Fr 15 - 18 Uhr,
Sa 11 bis 14 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung unter 0176 32 52 10 80

Im Rahmen der Reihe Kunstsalon Kempen und des Ausstellungsprojektes „Zwischen Schein und Sein“ findet eine Gastausstellung Fotografie „ars bitumica“ des Kempener Fotografen Gerhard Kuhl statt in der Zeit vom
15. Oktober – 6. November 2021.

Die ateliergalerie dreivier erhielt für diese Ausstellung eine Projektförderung im Rahmen des „Sonderförderprogramms 20/21: Förderung von Galerien“, die durch das Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters in Zusammenarbeit mit der STIFTUNGKUNSTFONDS ermöglicht wurde.

Die Durchführung geschieht in Übereinstimmung mit der gültigen Corona-Schutzverordnung und den bekannten Hygiene-Regeln. Über evtl. notwendige Terminänderungen informieren wir Sie zeitnah auf der Homepage

www.ingrid-filipczyk.de